Rolliman meets „The Landreth Bros „

The Landreth Bros.

Am 28.11.2019 gastierten im Kölner Luxor die kanadischen Brüder Dave und Joey Landreth zum Abschluss ihrer Europatournee. Die Brüder wurden durch Ryan Voth am Schlagzeug und Ariel Posen am Keyboard verstärkt.

Mary Spender

Den Support-Act Mary Spender lassen wir mal ganz höflich unter den Tisch fallen, denn diese Dame wollte zumindest an diesem Abend so gar nicht funktionieren. Ich sage nur eine klassische Gesangsstimme und eine Rock E-gitarre klingt nach meinem Dafürhalten gewöhnungsbedürftig und schräg.

 

Da war der Haupt Act doch schon aus einem anderen kanadischen Holz geschnitzt. Die Brüder haben es geschafft aus Country, Blues, Pop, und ein bisschen Rock Ihren ganz eigenen Sound zu kreieren.

Das ging manchmal geschmiert runter wie Öl wie zum Beispiel im Song „She’s the Hand in the Pocket“, aber auch teilweise melancholisch, fast im Acapella-Stil wie die Songs „Let it Lie“ oder „Getting better Now“.

The Landreth Bros.

Es standen absolut hervorragende Live-Performer auf der Bühne die trotz ihrer fast 3 Monaten dauernden Europatournee auch in Ihrem letzten Konzert noch Lust und dampf hatten vor Publikum zu spielen.

Wenn man bedenkt dass die Brüder vor einigen Jahren nur deswegen angefangen haben Musik zu machen nur um mehr Zeit miteinander zu verbringen, dann ist das zu einem absoluten Livre Erlebnis geworden.

Die Brüder aus Winnipeg waren auch hinterher beim „Meet&Greet“ mit den Fans total nett und super sympathisch.

Die Jungs sollte man auf alle Fälle weiter im Auge behalten, denn das lohnt sich mit Sicherheit….

Rolliman & The Landreth Bros.

Zoom